Modisch heiter in den Frühling

Neue Optiken, neue Muster, kniekurz oder knöchellang.

 

Frau Genrich, wann beginnt die Saison 2011 in Ihren Läden
im Stern-Center und in der Brandenburger Straße?

Karin Genrich: Die ersten Modelle für Frühjahr und Sommer haben ihren Platz in den Geschäften schon gefunden. Erfahrungsgemäß ist das auch richtig so. Nicht wenige Kundinnen informieren sich bereits gern im Februar, was es so Neues gibt.

Was trägt Frau in diesem Jahr?
Karin Genrich: Frühling und Sommer 2011 kommen modisch heiter daher. Angesagt sind dezente Farben, grafische Muster und Ornamente, wie Blumenmuster. Jede Marke hat dabei ihre Besonderheiten. So kann jede Frau finden, was ihr gefällt, was zu ihr passt, was sie gut tragen und auch gut ergänzen kann. Mode hat ja immer etwas mit sich Wohlfühlen zu tun. Dieses Gefühl wollen wir mit den Kollektionen 2011 individuell unterstützen.

Welche Schnittformen und Stoffe dominieren?
Karin Genrich: Wie in jeder Saison gibt es auch diesmal bei den Stoffen wieder neue Optiken, die das Styling wirkungsvoll ergänzen oder verändern. Bei Hosen sind Jeans genauso angesagt wie Chinos. Die Röhre gibt es nach wie vor, ebenso wie die Marlenehose und die Capri-Hose. Röcke trägt Frau sowohl kniekurz als auch knöchellang, Kleider als Etuikleid, schwingend oder mit Tellerrock. Blusen gehören von romantisch – mit Volants - bis sportlich im Golfstil zur diesjährigen Saison. Wichtig ist für uns als Fachgeschäft, dass wir die Wünsche unserer Stammkunden kennen, dass wir sie respektieren und uns darauf einstellen. Mit der georderten Ware haben wir uns wie in den Jahren davor gut darauf eingestellt.

Wir beraten Sie persönlich im Sterncenter, Tel.: 0331. 626 24 41 und in der Boutique Brandenburger Straße 27, Tel. 0331. 29 64 52.

(al.)