2011 - Handel kooperiert mit Dienstleistungsbranche

Der Bundesverband der Dienstleistungsunternehmen (BDD) und der Handelsverband Berlin-Brandenburg (HBB) werden künftig eng zusammenarbeiten. Karin Genrich, Präsidentin des HBB, und Uwe Goebel, Präsident des BDD, unterzeichneten in Berlin einen entsprechenden Kooperationsvertrag.

 



Der Bundesverband der Dienstleistungsunternehmen ist der Arbeitgeber- und Dienstleistungsverband für Dienstleistungsunternehmen in Deutschland. Der Verband vertritt die Interessen der gesamten Dienstleistungsbranche und damit den expansivsten und mittlerweile zweitgrößten Wirtschaftszweig Deutschlands. Er bietet seinen Mitgliedern – von Architektenbüro und Call-Center bis zum Zeitarbeiterverleihunternehmen – Hilfe und Unterstützung im betrieblichen Alltag. Die Dienstleistungsbranche beschäftigt rund 60 Prozent aller Arbeitnehmer in Deutschland. (al.)