2011 - Mode zum Wohlfühlen

Mit neuen Mode-Marken hat sich Karin Genrich in Potsdams Innenstadt neu positioniert.

Es sind die Labels Sportalm Kitzbühel, Luisa Cerano, Arma Leder und Rosemunde Dänemark, für die sich die Kundinnen bei der Eröffnungsmodenschau in ihrem schönen Geschäft in der Jägerstraße 24/25 begeisterten, ebenso wie für Cop Copine, Creenstone, Aldomartins, F & S, Vanilia  und natürlich die top-aktuellen Nydj-Jeans.

„Ich setzte weiter auf Mode für ein gutes Lebensgefühl“, so Karin Genrich. „Und das natürlich in nachhaltiger Qualität, wie es meine Kundinnen von mir gewohnt sind.“

 

Karin Genrich ist seit 25 Jahren als engagierte Einzelhändlerin in Potsdam in Sachen Mode eine Institution. Dass sie jetzt von der belebten Brandenburger Straße einige Häuser weiter in die Jägerstraße zog, hat einzig und allein mit den „überzogenen Mietforderungen“ an ihrem bisherigen Standort zu tun. Die Jägerstraße hat auch ihre Vorteile, sagt sie: „Der Zuschnitt des Geschäfts ist viel grußzügiger, das Geschäft hat zwei große Schaufenster und ist rollstuhlgerecht. Unser anspruchsvolles Sortiment können wir jetzt viel besser inszenieren.“ (al.)